Tipps & Offizielles

Viele fragen mich immer wieder nach persönlichen Tipps, die ich sehr gerne in meinen Blogposts gebe. On top möchte ich hier auf dieser Seite ein paar allgemeine Informationen und Adressen bereitstellen.

 

 

Botschaft von Finnland

Rauchstrasse 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
www.finnland.de

botschaft
-Felleshus: Heimat aller nordischen Botschaften in Berlin

 

Mein Tipp: In der Botschaft von Finnland kann man nicht nur seinen finnischen Paß verlängern, dort finden auch regelmäßig viele interessante Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Ein Blick auf die Homepage der Botschaft lohnt sich daher immer und jeder Interessierte ist dort herzlich Willkommen, also keine Angst vor hochoffiziellen Einrichtungen! Außerden ist allein das Gebäude der nordischen Botschaften ein Besuch wert -skandinavisches Design par excellence!

 

 

Finnland Institut

Georgenstr. 24
10117 Berlin-Mitte
Tel. +49-30- 520 02 60 10
E-Mail: info[at]finstitut.de
www.finnland-institut.de

 

finnland-insititut-facade
Das Finnland Institut liegt direkt am Bahnhof Friedrichstraße (pic: finnland-institut)

 

Das Finnland Institut ist ein Forum für finnische Kunst und Kultur, Wissenschaft und Technologie und auch Wirtschaft. Das Institut hat eine große Bibliothek/Mediothek und möchte mit Veranstaltungen und Tagungen Finnland näherbringen und mit dir in Dialog treten. Das heißt, dort finden jede Menge Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen mit finnischen Künstlern statt. Schau einfach mal vorbei, Öffnungszeiten und Termine sind auf der Homepage zu finden.

 

 

 

Dein Finnland -das digitale Reisemagazin

 

Übrigens: Für dein Finnland -das digitale Reisemagazin habe ich auch bereits geschrieben: Saunatour

 

 

 

visitfinland

Porkkalankatu 1
c/o Finpro
00181 Helsinki
Finnland
Tel: +358 (0)29 46 95650

visitfinland ist Finnlands offizieller Reiseführer im Internet. Visitfinland ist ein geniale Seite, nicht nur zur Urlaubsplanung. Tipp: Finde mit dem Finnscope dein „Finnisches Sternzeichen“ oder mit dem Finngenerator dein „Finnisches Ego“.