Interview mit Laura Ryhänen von Uusikuu

Die Band Uusikuu feiert in diesen Tagen nicht nur ihr zehnjähriges Bestehen, sondern hat auch gerade ihr drittes Album Suomi-Neito herausgebracht. Um was es sich bei diesem neuen Album handelt, wer darauf zu hören ist und wo sie in der nächsten Zeit live zu erleben sind, hat mir die Frontsängerin Laura in einem Interview erzählt.

 

13570248_10154268791264948_2128597446_oHallo und hei Laura,

schön, dass du noch vor eurer „Album-Release-Party“ in Tübingen Zeit gefunden, hast #FinnlandBlog Rede und Antwort zu stehen!

 

Wie heißt euer neues Album und gibt es ein Thema?13550891_10154268784124948_1856909659_n

Suomi-Neito, also Finnische Maid. Und wie schon der Name sagt, dreht sich alles um Finninnen. Ob als Komponistinnen und Texterinnen, als Musen und Quell der Inspiration, oder auch als Thema der alten Tanzlieder und Tangos.

Als diese Musik populär war, waren unsere Großmütter junge Frauen, wir widmen daher dieses Album unseren Omas! Natürlich geht es aber auch, wie immer, um die Sehnsucht. Das ist ja DAS große Thema in finnischen Tangos. Wir alle sehnen uns nach der Heimat, nach der großen Liebe und manchmal auch nach etwas, was wir nicht immer richtig wissen, was es eigentlich ist. Nostalgie und Melancholie, die zwei schönen Schwestern.

 

Können sich die Hörer auf bekanntes einstellen oder wird es ein völlig neues Klangerlebnis geben?

Wer die finnische Musik ein bisschen kennt, wird natürlich die Tangoklänge, die fetzigen Humppas und die verträumten Walzer wiederkennen. Wir versuchen den finnischen Tango nicht zu erneuern, 13555877_10154268790779948_2111657545_osondern down zu daten, also wieder zurück zu den Wurzeln zu gehen und ihn mit einer Brise Uusikuu-Flavour zu verändern.

Es gibt auch einige ganz neue Lieder auf dem Album. Außerdem haben wir den wunderbaren Tangokönig Amadeus Lundberg als Gastsänger gewinnen können. Er ist in Finnland ein Superstar des Tangos und wir freuen uns sehr, dass wir ihn, in einem Duett mit mir, dabei haben dürfen! Dank unseren neuen jungen deutschen Musikern, haben wir auch einen etwas neuen Klang. Vielleicht sind wir ein bisschen jazziger geworden –wir zeigen aber auch meine und Geiger Mikkos Weltmusikwurzeln

 

Wie kommt hierzulande eure Musik an? Spielt ihr gerne vor Deutschem Publikum?

Wir spielen SEHR GERNE vor dem deutschen Publikum! Unsere Band wurde vor zehn Jahren in Tübingen geboren. Wir haben deutsche Musiker dabei und fühlen uns hier wie zu Hause. Ich persönlich bin sehr dankbar, dass ich hier so viele gute Kontakte, neue Freundschaften und Möglichkeiten bekommen habe und freue mich immer sehr auf unsere neuen Erlebnisse. Die Musik kommt auch sehr gut an -daher auch schon das dritte Album. Insbesondere die Schwaben sind eigentlich sehr ähnlich zu den Finnen, muss ich sagen. Außen manchmal vielleicht ein bisschen 13576409_10154268788609948_1593058224_nzurückhaltend -aber wenn du eine Freundschaft knüpfst, kannst du sicher sein, dass sie für immer ist!

 

Seid ihr aufgeregt oder „finnisch cool“ und routiniert?

Man muss immer ein bisschen aufgeregt sein. Für mich ist das auch Respekt vor dem Publikum. Das gehört auf jedem Fall dazu! Cool on the outside -fire within!

 

Wo seit ihr in nächster Zeit noch live zu erleben?

Wir haben einen spannenden Sommer und Herbst vor uns. Am kommenden Sonntag, den 3. Juli, spielen wir in Frankfurt. Dann in Reading, Groß-Britannien. Im August treten wir bei einem Festival in Dortmund auf. Anschließend sind wir auch noch für eine Woche in Finnland! Auch werden wir ein paar Mal in der Schweiz zu hören sein -und kehren auch nochmal für einige Gigs nach England zurück.

 

Zuletzt: Wo kann man das neue Album bekommen?

Man kann die CD natürlich sehr gern direkt bei uns bestellen -einfach eine kurze Email an info@uusikuu.com schicken. Das Album kann man auch beim Online-Shop von Nordic Notes bekommen, auf vielen anderen Webshops und aber auch in einigen Geschäften. Alle Infos findet man auf unserer Website und Social Media Kanälen.

 

Vielen Dank Laura für das Interview! Ich wünsche euch viel Erfolg und ganz viele schöne Momente und Erfahrungen.

13549305_10154268791104948_1138017463_o

Kommende Konzerttermine in Deutschland:

Donnerstag 30. Juni um 20 Uhr: „Löwen“, Kornhausstraße 5, Tübingen
Sonntag 3. Juli um 19.00 Uhr: Galli Theater, Hamburger Allee 45, Frankfurt/Main
Freitag 19. August um 18.30 Uhr: Micro!Festival, Dortmund
Sonntag 11. September 11.00 Uhr, Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9, Düsseldorf
Mittwoch 21. September 20.30 Uhr, Societaetstheater Dresden, Off Europa Festival, An der Dreikönigskirche 1a, Dresden
Sonntag 25. September 19.30 Uhr, TanzEtage, Tübinger Straße 58, Gomaringen

 

Mehr zu Uusikuu:

Website: http://www.uusikuu.com/
Facebook: https://www.facebook.com/UUSIKUU
Twitter: https://twitter.com/uusikuuband

13555642_10154268784369948_1945990227_o

Fotos © Uusikuu

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.