Lillajul: Brauchtum der Finnlandschweden

Lillajul heißt frei übersetzt „kleines-Weihnachten“ und wird von Finnlandschweden am Vortag des ersten Advents gefeiert. In diesem Jahr wird das morgen sein. Lillajul ist ganz anders als das bekannte -oft sehr feuchtfröhliche- Pikkujoulu. Was es mit Lillajul auf sich hat und was man an diesem Tag traditionell macht, erzähle ich dir in diesem Blogpost.

Weiterlesen

Zum Tod von Lars Huldén

Lars Huldén ist am 11. Oktober 2016 verstorben, er wurde 90 Jahre alt. Lars Huldén war Finnland-Schwede und einer der bedeutendsten Dichtern der Gegenwart. Außerdem war er emeritierter Professor am Lehrstuhl für nordische Philologie an der Universität Helsinki.

 

Ich habe seine Gedichte -besonders seinen Humor und die feinen Untertöne- immer sehr gemocht, daher möchte ich in seinem Gedenken eins meiner Lieblingsgedichte von ihm Zitieren.

 

 

Die dunkelste Nacht des Jahres.
Je älter ich werde, desto mehr
sehne ich mich nach der dunkelsten Nacht im Jahr.
Diese Nacht durchwache ich immer.
Allein mit mir selbst.
Ich zünde keine Kerze an
und lasse kein offenes Feuer brennen.
Manchmal ziehe ich mich an und gehe hinaus
in die augenstechende Finsternis.
Die Morgendämmerung kommt spät
aber ich warte sie ab.
Ich warte sie ab
und fühle mich wie ein Sieger,
wenn sie endlich kommt,
wie ein Festungskommandant,
wenn Verstärkung trompetet
im Rücken des Feindes.

 

 

aus Lars Huldén: Preiselbeeren sind gesundbuchcover

 

Ein Bericht über sein Lebenswerk hat die schwedische Ausgabe von yle veröffentlicht: Lars Huldén in yle

 

Fotos © #FinnlandBlog

Weiterlesen